Das Ende von “Windows Live”

Mittwoch, 2. Mai 2012 |  by  |  Allgemein, Anwendung, Funktionen, News, Windows 8, Windows Live

Microsoft beerdigt den Namen “Windows Live” für seine Online-Services, die gleichnamigen Desktop-Anwendungen werden nicht mehr weiterentwickelt – das ist die Kernaussage eines heute veröffentlichten Blog-Beitrags.
Die Umbenennung der Windows Live ID in Microsoft Account war schon länger bekannt, auch um das Ende von Windows Live Mesh gab es Gerüchte, die sich mit der heutigen Ankündigung bestätigt haben.
Die Desktop-Programme der Windows Live Serie werden allesamt durch Metro Apps in Windows 8 abgelöst, gleichzeitig setzt Microsoft noch konsequenter als bisher auf Cloud-Anbindung.
Ob das so eine gute Idee ist, oder ob sich die Anwender in diesem Fall nicht überfahren fühlen, wie in diesem Kommentar zu lesen?:
Microsoft verkündet das Ende von "Windows Live"