Apple Music mag keine gerooteten Android-Geräte

Oscar

Wir wissen schon seit einiger Zeit, dass Google keine gerooteten Android-Geräte mag. Dies ist einer der Gründe, warum das Unternehmen RCS für gerootete Telefone blockiert. Allerdings ist es nicht das einzige Unternehmen, das sich gegen Rooting-Geräte ausspricht. Apple Music funktioniert nicht auf gerooteten Android-Geräten.

Das Rooten Ihres Geräts bringt mehrere Vorteile für das Android-Smartphone-Erlebnis. Sie können damit die Software nach Ihren Wünschen anpassen, bestimmte Dienste deinstallieren, Bloatware entfernen, modifizierte Android-Versionen verwenden, die die Lebensdauer Ihres Telefons um Jahre über das Stichtag des Herstellers hinaus verlängern, und vieles mehr. Allerdings sieht das nicht jeder so. Google und andere Unternehmen mögen es nicht, wenn Sie Ihr Gerät rooten. Daher werden bestimmte Google-Dienste und -Apps auf gerooteten Geräten blockiert.

Werbung

Werbung

Apple Music funktioniert nicht auf gerooteten Android-Geräten

Dies ist kein vergleichbarer Fall wie das Blockieren von RCS-Nachrichten durch Google. Beim Versuch, eine Nachricht zu senden, sollten Benutzer keine Rückmeldung darüber erhalten, warum ihre Nachrichten nicht gesendet werden. Dies führt dazu, dass die Menschen sehr verwirrt sind. Im Fall von Apple Music wird Ihnen die App jedoch direkt mitteilen, dass sie auf gerooteten Android-Geräten nicht verfügbar ist.

Wenn Sie die App auf Ihrem gerooteten Android-Gerät öffnen, Sie erhalten eine Fehlermeldung Damit Sie wissen, dass Apple Music nur auf nicht gerooteten Android-Geräten funktioniert. Danach stürzt die App sofort ab. Dies wurde in der Betaversion von Apple Music entdeckt Version 4.7. Wenn Sie also die neueste Datenversion von Apple Music verwenden und Ihr Gerät gerootet haben, müssen Sie entweder zu einem nicht gerooteten Gerät wechseln oder einen Workaround verwenden.

Eine beliebte Problemumgehung ist die Verwendung des MagiskHide-Tools. Dabei handelt es sich um ein Tool, das im Grunde die Tatsache verbirgt, dass Ihr Telefon gerootet ist. Daher sieht es für jede App oder jeden Dienst, den Sie darauf installiert haben, so aus, als wäre Ihr Telefon völlig unverändert.

Es ist bedauerlich, dass es so viel Feindseligkeit gegenüber gerooteten Geräten gibt. Sie eröffnen weitere Möglichkeiten, das Smartphone-Erlebnis zu verbessern.